Die Pädagogik

  • Selbstbestimmtes Lernen im eigenen Tempo in altersgemischten Gruppen
  • Individuelle Lernbegleitung und -dokumentation statt Noten & Sitzenbleiben
  • Inklusion von Kindern mit besonderen Bedürfnissen; wir gehen von menschlicher Vielfalt als Normalität aus
  • Lernen eingebettet in den Alltag, denn Lernen in der Praxis ist Lernen fürs Leben: Kooperation mit ortsansässigen Betrieben und Erschließung anderer außerschulischer Lernorte
  • Achtsamkeitspraxis und "Gewaltfreie Kommunikation" nach Marshall Rosenberg sind in den Schulalltag integriert
  • Demokratische Schulstrukturen fördern Selbstverantwortung und Gemeinschaftsdenken, z.B. durch ein Mitbestimmungsrecht der Schüler im Schulparlament.
  • Wir vertreten die Thesen des Bundesverbandes der Freien Alternativschulen (BFAS), unser Konzept beinhaltet u.a. pädagogische Ansätze von Maria Montessori, Mauritio und Rebeca Wild, der Sudbury-Valley-School und Jesper Juul